Jetzt beraten lassen!

030 23 62 00 90

Bau- und Architekten­recht

Beratung zu Bauverträgen, Architektenverträgen und Bauträgerverträgen
Atas & Partner Rechtsanwälte > Baurecht > Bau- und Architekten­recht

Bauträgerverträge müssen Sicherheit bieten

Die Entscheidung ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen hat für die meisten Menschen über mehrere Jahre oft sogar Jahrzehnte eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Sie will daher gut überlegt sein, besonders wenn es sich um Bauträgerverträge handelt.

Besonderheiten von Bauträgerverträgen

Ein sogenannter Bauträgervertrag kombiniert zwei Verträge. Dabei baut der Bauträger als Verkäufer das Haus oder die Wohnung auf einem eigenen Grundstück. Das Objekt verkauft er oft bereits vor Baubeginn an den Erwerber. Im Rahmen des Bauträgervertrages sind dann beide Verträge enthalten, also der Kaufvertrag für das Haus beziehungsweise die Eigentumswohnung und der Bauvertrag.

Ein solcher Vertrag wird erst wirksam vereinbart, wenn ihn ein Notar beurkundet. Dabei steht zwar der Notar weder auf der Verkäufer- noch auf der Käuferseite, jedoch werden die Notare in der Regel vom Bauträger mit der Gestaltung einer Vielzahl von Verträgen beauftragt. In der Praxis sind die Verträge oft einseitig zugunsten der Bauunternehmer gestaltet.

Wir prüfen Ihren Fall sofort

Sie können von uns schnell eine Ersteinschätzung Ihres Falls bekommen. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder vereinbaren Sie kurzfristig einen persönlichen Termin per Telefon : 030 23 62 00 90 - Jetzt anrufen & beraten lassen!

Risiken für den Bauherrn

Um Ihre Rechte im Rahmen der Vertragsgestaltung zu wahren, ist eine rechtliche Prüfung, am besten vor dem Abschluss des Vertrages, zwingend erforderlich. Dabei berücksichtigen wir die aktuelle Rechtslage und Ihre wirtschaftlichen Interessen.

Unsere Beratung besteht nicht nur darin, die rechtliche Zulässigkeit des Bauvertrages zu prüfen, sondern Ihnen auch die möglichen Risiken aufzuzeigen, die nach dem Abschluss des Vertrages bis zum Abschluss der Bauphase entstehen können. Wir informieren Sie zusätzlich darüber, wie Sie rechtzeitig und angemessen auf Probleme reagieren können.

Eine rechtzeitige und kompetente Beratung kann daher einen unnötigen und kostenintensiven Rechtsstreit vermeiden, damit Sie wie geplant in ihr neues Zuhause einziehen können.