Jetzt beraten lassen!

030 23 62 00 90

Gesellschafts­recht

Wir sind die kompetenter Partner in allen Fragen des Gesellschaftsrechts

Ein umfangreiches Rechtsgebiet - das Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht ist stets von Bedeutung, wenn die Absicht besteht, unternehmerisch tätig zu werden, eine Firma zu führen oder als Selbständiger geschäftlich tätig zu sein.

Die richtige Beratung von anfang an ist sowohl bei Unternehmensgründungen von Bedeutung, als auch später bei Auseinandersetzungen mit anderen Gesellschaftern, Behörden oder bei Haftungsfragen. Daher kann jeder im Laufe seines Lebens mit diesem Rechtsgebiet in Berührung  kommen.

Haftung im Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht kennt drei Formen der Haftung:

  • Die gesellschaftsrechtliche Haftung: Die Gesellschaft haftet für ihre Tätigkeit. Wenn es sich um eine juristische Person handelt, haftet sie ausschließlich mit ihrem Vermögen.
  • Die Zurechnung: Personen oder Organe die für eine juristische Person handeln, können für rechtswidriges Verhalten zur Verantwortung gezogen werden.
  • Die Durchgriffshaftung: Unter Umständen haften Gesellschafter mit ihrem Privatvermögen, beispielsweise wenn von außen nicht zu erkennen ist, dass der Gesellschafter für die Gesellschaft handelt.

Wir prüfen Ihren Fall sofort

Sie können von uns schnell eine Ersteinschätzung Ihres Falls bekommen. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder vereinbaren Sie kurzfristig einen persönlichen Termin per Telefon : 030 23 62 00 90 - Jetzt anrufen & beraten lassen!
Gründung einer Gesellschaft

Die Frage, ob eine bestimmte Form erforderlich ist oder ein Notar bei der Gründung herangezogen werden muss, richtet sich nach der Art der Gesellschaft und auch nach dem verfolgten Zweck.Der Grundsatz ist aber, dass an sich die Gründung einer Gesellschaft nicht an eine Form gebunden ist, es sei denn , gesetzlich ist eine bestimmte Form vorgsehen, wie bei einer GmbH-Gründung.

Bei der Gründung einer GbR ist lediglich ein Gesellschaftsvertrag erforderlich.

§ 705 BGB lautet:

Durch den Gesellschaftsvertrag verpflichten sich die Gesellschafter gegenseitig, die Erreichung eines gemeinsamen Zweckes in der durch den Vertrag bestimmten Weise zu fördern, insbesondere die vereinbarten Beiträge zu leisten.

In der Regel handelt es sich im einen schriftlichen Vertrag.

Anders ist dies bei den im Geschäftsverkehr üblicherweise verwendeten GmbH´s , UG`s oder Aktiengesellschaften oder bei Vereinen. Hier ist die Mitwirkung eines Notars bei der Gründung erforderlich und und eine Eintragung in ein amtliches Register.

Einzelheiten regeln dazu sind im

  • Aktiengesetz (AktG)
  • Genossenschaftengesetz (GenG)
  • Partnerschaftsgesellschaftengesetz (PartGG)
  • Handelsgesetz  (OHG & KG) (§§ 105 ff. HGB)

sowie das BGB für die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts §§ 705 ff. BGB und für Vereine §§ 21 ff. BGB zu finden.

Überblick über Gesellschaften

Das deutsche Recht kennt diverse Rechtsformen. In der Praxis sind vor allem Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften und Körperschaften von Bedeutung.

Personengesellschaften sind z.B.

  • GbR Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • KG Kommanditgesellschaft
  • oHG offene Handelsgesellschaft
  • Partenreederei
  • PartG Partnerschaftsgesellschaft
  • Stille Gesellschaft

Körperschaften sind unter anderem nicht kapitalistische Körperschaften, wie

  • Eingetragene Vereine (e. V.)
  • Rechtsfähige Stiftungen

Kapitalgesellschaften sind üblicherweise eigenständige juristische Personen, die üblicherweise ein Gewerbe betreiben und für die verschiedensten Zwecke genutzt werden können.

Bekannt und weit verbreitet sind folgende Gesellschaftsformen:

  • AG – Aktiengesellschaft
  • eG – eingetragene Genossenschaft
  • GmbH – Gesellschaft mit beschränkter Haftung, auch in der Form der UG (haftungsbeschränkt)

Des Weiteren gibt es Mischformen, bei denen in der Regel eine Kapitalgesellschaft als vollhaftender Gesellschafter einer Personengesellschaft beitritt, wie z.B. die GmbH & Co. KG.

Sie haben noch Fragen zum Gesellschaftsrecht?

Rufen Sie uns an, wenn Sie sich im Hinblick auf das Gesellschaftsrecht und insbesondere bei der wahl der Rechtsform oder Gesellschaftsgründung Unterstützung wünschen. Wir befassen uns mit Ihrem konkreten Fall und helfen Ihnen schnell und kompetent bei der Entscheidungsfindung.